Diego Muñoz – SeeEssSpiele – Andreas Döllerer

Popstars rocken die Bühne. Kochstars tun es ihnen gleich und bringen im Frühling die Seefels-Küche zum Brodeln.
Ein Auflauf zur Höchstform ist zu erwarten, wenn die Stars Diego Muñoz und Andreas Döllerer
gemeinsam mit Küchenchef Richard Hessl „À la Suprême“ kochen.

Die beiden Duette sorgen mit ihren einzigartigen Geschmacks-Kompositionen für einen kulinarischen Genuss
besonderer Art. Ein Amuse-Gueule aus der lateinamerikanischen Küche und der Cuisine Alpine geben wir Ihnen hier.

Wir holen für Sie die Stars vom Kochhimmel und freuen uns, sie gemeinsam mit Ihnen zu begrüßen –
am 13. April und am 1. Mai 2018 im Hotel Schloss Seefels.

 
Der weltbeste Schinken
Pata Negra zählt zu den besten Schinken der Welt. Wer Diego Muñoz, den Popstar der lateinamerikanischen Küche kennt, weiß, dass er für seine delikaten Gerichte nur die besten Zutaten verwendet. So überlässt er am Freitag, den 13. April 2018 beim Gourmetfestival den Hauptauftritt den Delikatessen „Pörtschacher Lachsforelle mit Pata Negra“ und „Geschmortes Wagyu mit Lendorfer Pak Choy“. Lesen Sie hier das Gourmetmenü in 7 Gängen und reservieren Sie einen Tisch für den lateinamerikanisch inspirierten Gourmetabend.
   
 
Das exklusivste Rind
Das Wagyurind zählt zu den teuersten Rindern der Welt. Die mürbe Struktur und die starke Marmorierung zeichnen das Fleisch aus. Küchenchef Richard Hessl leitet das von Andreas Döllerer komponierte Gourmetmenü „Oberjoch“ am 1. Mai 2018 mit dem Lavanttaler Wagyurind ein und übergibt den „Küchenstab“ bis zum Zwischenspiel mit „Taferners Weideenten“ Andreas Döllerer. Was der 3-Hauben-Koch vor und nach dem Zwischenspiel zum Besten gibt, lesen Sie hier.