Alle Beiträge von Hotel Schloss Seefels

Neu und ausgezeichnet

Die vielen Auszeichnungen im vergangenen Jahr spornten das gesamte Seefels-Team an, die schönen Ergebnisse zu halten. Gleichzeitig war es unser großes Bestreben, die mehrmals geäußerten Wünsche vieler Gäste bis zum nächsten Seefels-Urlaub erfüllt zu haben. Was nun alles rechtzeitig zum Beginn des noch so jungen Jahres neu ist, und welche Auszeichnungen wir mit Stolz entgegengenommen haben, lesen Sie in folgendem Beitrag.

Freuen Sie sich auf neue und ausgezeichnete Seefels-Qualität. Wir freuen uns auf Sie.

Neues Interieur
Die Schlossbar ist mit ihrem neuen Interieur ein beliebter Treffpunkt für Kommunikationsfreudige und stille Genießer. Relaxen Sie bei einem Cocktail und guter Musik in lockerer Atmosphäre. Dieser Treffpunkt wird sich im Sommer ans Wasser verlagern, wo die Porto Bello-Terrassen, die Stege und die Marina erneuert werden.

Himmlische Qualität
Der schönste Tag bleibt in schlechter Erinnerung, wenn das Schlafen zur Qual wird. Ein Großteil der Zimmer und Suiten wird im nächsten Monat mit neuen, hochwertigen Matratzen ausgestattet. Die Qualität ist so himmlisch wie der Schlaf. Und wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht gleich einschlafen können, stehen Ihnen durch die neuen Flat-TVs 87 TV-Kanäle und 49 Radio-Programme zur Verfügung, oder Sie loggen sich ins Netz ein, das durch WLAN im ganzen Haus noch schneller geworden ist. Nach einer wunderbaren Nacht freuen Sie sich auf das Frühstück in der Orangerie mit den herrlich weich gepolsterten, neuen Stühlen.

Ein Abend im Hotel Schloss Seefels*****

Gestern Abend haben wir unser alljährliches Weihnachtsessen im Hotel Schloss Seefels genossen. Der Weg vom Parkplatz zum Hoteleingang vermittelt durch die dezente und sehr schöne weihnachtliche Beleuchtung schon das Gefühl von Weihnachten. Die opulent geschmückte Hotelhalle und die renovierte Schlossbar mit den neu bezogenen Sesseln und Sofas laden zum Verweilen ein. Das Essen war wie immer ausgezeichnet, der Service freundlich und zuvorkommend. Für alle Computer-Begeisterten sei erwähnt, dass das ganze Haus mit WLAN ausgestattet wurde.

Ein guter Tipp für einen netten Silvester-Abend http://www.seefels.at/PDF/Silvesterarrangement.pdf
bzw
. noch für das „Christkind“, denn auch Gutscheine können erworben werden.
http://www.seefels.at/preise/gutschein_D.php

Lieferanten- & Partnerabend im Hotel Schloss Seefels

Im Rahmen unseres bereits zur Tradition gewordenen Lieferanten-Abends tischten wir exklusiv für alle Seefels-Lieferanten und -Geschäftspartner dieses Jahr Italienisch auf.

Am 15. Oktober 2010 war es soweit, mit musikalischen Darbietungen und Wild-Spezialitäten auf italienische Art ein herzliches „Benvenuto & Grazie“ zu sagen.

Sehen Sie anbei ein paar Impressionen dieses Festes:
http://www.seitenblick.at/pictures.php?dir=5979&prs=0&pre=8&mp=2010-10-15

10. Seefels-Kirchtag am 5. September 2010

Es ist schon zur schönen Tradition geworden, dass am ersten Sonntag im September die Kirchtagslader durch das Hotel Schloss Seefels ziehen und zum Seefels-Kirchtag einladen.

Bei prächtigem Kirchtagswetter konnten wir über 400 Gäste in wunderschönen Trachten zu unserem traditionellen Seefels-Kirchtag begrüßen.

Nach der musikalischen Begrüßung durch die Jagdthornbläsergruppe Salzerkopf ging es zum traditionellen Bieranstich durch LH Stv. Uwe Scheuch, LJM Dr. Ferry Gorton, BM Koban, BM Mag. Arnold, KR Hinterleitner und Dir. Haupt.

Auf der Kirchtagskarte standen Kirchtagsschmankerln wie Kirchtagssuppe, Spanferkel, Schöpsenbratl, Krapfn und natürlich der Kärntner Reindling.

Am Nachmittag spielten die Wernberger Buam zum flotten Tanz auf. Mit Polka, Walzer, Marsch und Landler brachten Sie die in Tracht gekleideten Damen und Herren in Bewegung – und das bis in die späten Abendstunden.

Sehen Sie Impressionen vom 10. Seefels-Kirchtag auf Facebook und Blitzlicht.at.

Venezianischer Abend im Hotel Schloss Seefels

Sommerzeit ist im Seefels Eventzeit.

Am Freitag, den 13. August 2010 fand im Hotel Schloss Seefels wieder der traditionelle Venezianische Abend statt.

Venezianische Masken, mediterrane Spezialitäten, Lieder von Franco Andolfo, Lado & Roberto machten den Abend zu einem besonderen Erlebnis.

Impressionen vom Fest sehen Sie hier:
http://www.seitenblick.at/pictures.php?dir=5883&prs=0&pre=8&mp=2010-08-13

MYCK-Brunch im Hotel Schloss Seefels*****

Der bereits zur Tradition gewordene Motor Yacht Club-Brunch fand auch heuer wieder am Sonntag, den 25. Juli 2010 im See-Restaurant Porto Bello im Hotel Schloss Seefels statt. Der Brunch stand unter dem Motto „Amerika“. Präsident Schmalzl konnte wieder sehr viele Clubmitglieder zur gelungenen Veranstaltung begrüßen. Richie Loidl spielte auf seinem Klavier seine legendären Boogie-Rhythmen und präsentierte sein vielseitiges Können. Küchenchef Richard Hessl und sein Team verwöhnten die Gäste mit Spezialitäten aus Amerika.

http://www.seitenblick.at/pictures.php?dir=5852&prs=0&pre=8&mp=2010-07-25

2. Platz für Barchef Christoph Turian beim „Barmann des Jahres 2010“

Summer in the City – in der Planter’s Bar in Wien gaben sich Promis, Fachpublikum und Presse ein Stelldichein, als es darum ging, den besten Barkeeper des Landes zu küren. Bereits zum 16. Mal wurde der Titel „Barmann des Jahres“ von Österreichs größtem Gourmet-Guide GaultMillau in Kooperation mit Schlumberger und Top-Spirit vergeben. Heuer erstmals mit einer Barfrau unter den drei Finalteilnehmern – Manuela Lerchbaumer von der Bar Herberstein in Linz, Christoph Turian vom Hotel Schloss Seefels am Kärntner Wörthersee und Philipp Loidolt von der Intermezzo Bar im Hotel Intercontinental in Wien mussten ihr Können in einem spannenden Live-Wettkampf unter Beweis stellen.

Die Auswahl der Finalisten zum „Barmann des Jahres“ erfolgte durch die GaultMillau-Tester in einem blind tasting der etlichen, aus ganz Österreich eingesandten Rezepturen. Als Kriterien dienten unter anderem Kreativität, Mut zur Innovation und Professionalität. Wie in den vorangegangenen Jahren mussten die Finalisten in drei Runden die prominent besetzte Jury von sich und ihren Kreationen überzeugen.

Finale in drei Durchgängen

In der ersten Runde mussten die Titel-Anwärter innerhalb von nur vier Minuten einen Wodka-Cocktail kreieren. Christoph Turian überzeugte mit einem fruchtigen „Wörthersee Sundowner“.

In der zweiten Runde musste Appleton Rum verwendet werden – wieder wurde gegen die Uhr gemixt, und die Jury vergab Punkte von 1 bis 6. Doch nach der Bewertung war noch alles offen, denn in der dritten konnten für den „Überraschungscocktail“ doppelte Punkte „eingeheimst“ werden.

Über den Titel „Barmann des Jahres 2010“ dufte sich seit Bestehen des Wettbewerbes erstmals eine Frau, nämlich Manuela Lerchbaumer freuen.  Denn letztlich war es ihr Überraschungscocktail „Brombeer Mix“ mit den Ingredienzien „Brombeeren, Pitú, Xuxu, und den Rest hab ich vergessen …“, der Lerchbaumer sensationelle 64 Punkte und somit den Sieg einbrachte. Den zweiten Platz teilten sich ex aequo Christoph Turian und Philipp Loidolt.

Wir gratulieren unserem Christoph ganz herzlich und freuen uns auf ein paar neue Kreationen von ihm in der Schlossbar.

http://www.gault-millau.at/stories/Aktuelles/Manuela_Lerchbaumer_ist_%22Barmann_des_Jahres%22/568/

Jazz, Grill, Kilt & Kult am 23. Mai 2010 im See-Restaurant Porto Bello

Jazz, Grill, Kilt und Kult

Musik, Barbecue und Modenschau der Firma Rettl im See-Restaurant Porto Bello am Pfingstsonntag, den 23. Mai 2010 ab 12 Uhr

Sie hören: Jazz, Pop und Folklore von SaxRoyal, den 5 „nicht genormten“ Saxophonisten

Sie genießen: Steaks, Spare Rips, Garnelenspieße und Pörtschacher Lachsforelle vom Grill,
zubereitet von 2-Haubenkoch Richard Hessl und seinem Team

Sie sehen: Kitl, Kilt und Kult von Thomas Rettl, dem Maßschneider und Wiederentdecker
vom original Kärnten Karo

Wichtige Information:
Die Veranstaltung findet bei Schönwetter statt. Bei Ausfall gibt es keinen Ersatztermin.

Vinocades im Hotel Schloss Seefels am 19. April 2010

Die Weinagentur Vinocades und das Hotel Schloss Seefels haben am Montag, den 19. April 2010 wieder zur traditionellen Weinverkostung der gemütlichen Art ins Schloss Seefels geladen.

Um 13 Uhr startete das Programm mit über 40 Winzern aus Österreich, einer Modenschau des Trachenhauses Strohmaier und Musik von SaxRoyal.
Viele Gäste und Kunden konnten sich wieder über das tolle Angebot der Winzer aus Österreich informieren.

Weiter Bilder der Weinverkostung finden Sie hier:
http://www.seitenblick.at/pictures.php?dir=5662&prs=0&pre=8&mp=2010-04-19

Impressionen aus dem Jahr 2010