Schlagwort-Archive: Osterreindling

Ostergrüße vom Wörthersee in Kärnten

Dass jetzt bald Ostern ist, merkt man nicht nur in der Natur, wo der Frühling erwacht, sondern auch bei uns im Hotel Schloss Seefels. Das ganze Haus duftet nach den frischen Osterreindlingen aus der Seefels-Patisserie. Brioche-Lamperl, Haserl & Nesterl und natürlich unsere Spezialität, der Kärntner Osterreindling stehen nun auf der Speisekarte.

Der Kärntner Osterreindling wird aus Germteig hergestellt.
Nur beste Zutaten kommen in Verwendung. Anbei das Rezept von unserem Küchenchef Richard Hessl.

 

Zutaten Teig:
500 g Mehl, 1 1/2 P. Hefe, 1/4 l lauwarme Milch, 1 Ei, 3 Dotter, 1 Prise Salz,
etwas abgeriebene Zitronenschale, 80 g Staubzucker, 1 P. Vanillezucker

Zutaten Füllung:
6 EL Honig, 1 TL Butter, 2 EL Rum, 3 EL Zucker, 1 TL Zimt, 30 g Rosinen, 80 g Walnüsse gehackt

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Hefe vermischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und die übrigen Zutaten der Reihe nach zugeben. Mit den Knethaken des Mixers zuerst bei niedriger Stufe, dann bei hoher Stufe, kurz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen. Nochmals durchkneten, dann fingerdick ausrollen. Für die Füllung die Zutaten kurz aufkochen, vom Herd nehmen und rühren, bis alles lauwarm ist. Füllung auf den Teig streichen, dann einrollen. Zu einem Kranz formen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und in eine befettete, mit Zucker ausgestreute Form legen. An einem warmen Ort ein halbe Stunde gehen lassen, dann ins auf 180 Grad vorgeheizte Backrohr stellen und 40 Minuten backen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken
wünscht das Team vom Hotel Schloss Seefels