Schlagwort-Archive: Osterurlaub

Osterurlaub Kärnten – Osterurlaub Wörthersee

 

Genießen Sie die Osterzeit im Schloss Seefels.
Genießen Sie Ostern in Kärnten an der stimmungsvollsten Adresse am Wörthersee.

Es erwarten Sie kulinarische Genüsse, ein Kärntner Reindling, Osterjause und gelebtes Brauchtum uvm.
Kinder bis 12 Jahre übernachten bei Buchung unseres Osterpakets kostenfrei.


#ostern #kärnten #wörthersee #osterurlaub #spring #easter #holiday #familyfun #palmzweige #ostereier #osterjause #seefels #pörtschach #urbietorbi #osterreise #gründonnerstag #karsamstag #ostersonntag #ostermontag #kinder #osterhase #osternest

Ostern am Wörthersee im Hotel Schloss Seefels

Ostern in Kärnten am Wörthersee 

im Hotel Schloss Seefels

 osterhase-apa
 

    Traditionelles Osterfest
mit Kärntner Osterbräuchen, kulinarischem Verwöhn-Programm,
einer Osterschifffahrt, Spa und Wellness und vielem mehr!

                Verbringen Sie Ihre Osterfeiertage an der stimmungsvollsten Adresse am Wörthersee
im 5-Sterne-Hotel Schloss Seefels.
Wir haben für Sie ein buntes Osterprogramm zusammengestellt,
um Ihnen einen herrlichen Osterurlaub in Kärnten am Wörthersee zu bereiten. 

Sie suchen nach einem exklusiven Hotel für Ostern am Wörthersee
für Ihren Urlaub und Ihre Erholung?
Dann ist das Hotel Schloss Seefels die richtige Adresse.

Finden Sie hier unser Ostergeschenk für Sie

Ostern am See

3 Übernachtungen im Zimmer Ihrer Wahl inklusive:

3 x Seefels Verwöhngarantie
3 x  Schloss-Frühstücksbuffet täglich bis 11 Uhr
3 x Gourmet-Abendessen (5 Gänge)
Relaxen im Felsen und See Spa mit Salz-Infrarotraum,
Panorama-Außenwhirlpool, Seesauna und Fitnessraum
Schwimmen im einzigartigen, beheizten Seebad im Wörthersee

ab 540,00 pro Person

Ihr Geschenk

1 Gutschein im Wert von € 40,-  für Behandlungen im LifeStyleZentrum für SIE und IHN

Traditionelle Fleischweihe in der Pfarrkirche Pörtschach –
anschließende Kärntner Osterjause am Karsamstag

Osternest-Suche für alle Kinder am Ostersonntag. 
Wer findest das goldene Ei?

DOWNLOAD OSTERPROGRAMM 2014 (PDF) »