Hotel Schloss Seefels Geschenk-Idee für Genießer
 

Rezepte aus der Seefelsküche

Rheinanke in Pergamentpapier gebraten

Rheinanke im Pergamentpapier

Zutaten für 8 Personen

4 Rheinanken, Salz , Pfeffer, frisch gemahlener Koriander, Zitronensaft, 80 g Karotte, Sellerie, Fenchel, Schalotte, Paprika, Lauch, 4 Stk. Zitronengras, 4 Knoblauchzehe, 8 Zweige Thymian, Basilikumblätter, Olivenöl, Pergamentpapier

Zubereitung

Rheinanke ordentlich säubern, mit Salz, Pfeffer und frisch gemahlenem Koriander und Zitronensaft rundherum gut würzen. Je 20 g geputzte Karotte, Sellerie, Fenchel, Schalotte, Paprika und Lauch in 2 mm dicke Scheiben schneiden. 1 Stück Zitronengras klopfen und 1 Knoblauchzehe ebenfalls in Scheiben schneiden. 2 Zweige Thymian und einige Blätter Basilikum hinzugeben. Nun ein ausreichend großes Stück Pergamentpapier in der Mitte mit etwas Olivenöl bestreichen, die Hälfte vom Gemüse und den Kräutern darauf geben und den Fisch auflegen. Nun die zweite Hälfte des Gemüses und der Kräuter draufgeben und eng in das Papier einwickeln. Gut zusammendrücken, damit das Papier während des Bratvorgangs geschlossen bleibt. Im Heißluftherd bei 170°C cirka 15 - 20 Minuten backen. Erst am Tisch öffnen.

Telefon-AnfrageOnlinebuchung
Ankunft:
Abreise:
Jetzt anfragen
Social-Media Wall