Hotel Schloss Seefels Geschenk-Idee für Genießer
 

Rezepte aus der Seefelsküche

Hausgebeizte Kärntner Laxn mit Süßkartoffel, Zitrus und Chicorée

Zutaten für 8 Personen

Zutaten:
2 Filet vom Kärntner Laxn küchenfertig ohne Gräten zirka 700g, 15 g Salz, 9 g Zucker, Orangen- und Zitronenzesten von je 1 Frucht, 1 TL Fenchelsamen, 2 Wacholderbeeren fein gehackt, ½ TL Pfeffer geschrotet, 1 TL Korianderkörner geröstet, 200 g Dill grob gehackt, Etwas Olivenöl

Zutaten Süßkartoffel:
500 g Süßkartoffel, 4 EL Creme fraîche, 1 EL weiche Butter, 20 g Curry, Salz, Pfeffer, ein Spritzer Limettensaft, Limettenzesten, Pfeffer, Salz, Olivenöl, Chili nach eigenem Geschmack.

Zutaten Chicorée:
Zucker, Salz, Olivenöl, Wasser, Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

Kärntner Laxn
Alle Gewürze mit dem Salz und Zucker vermischen und die beiden Filets großzügig damit bestreuen. 2-3 Tage im Kühlschrank beizen lassen. Zwischendurch einmal wenden. Dann gründlich abwaschen, trocknen und in feine Scheiben schneiden. Leicht mit Olivenöl bestreichen und anrichten.
1 Stück Pomelo schälen und filetieren. Die Filets in kleinere Segmente brechen. Es können nach Geschmack auch rosa Grapefruits oder Orangen etc. verwendet werden.

Süßkartoffel
Die Süßkartoffel im Ofen bei 180°C ganz weich schmorren. Schälen, ¼ davon in größere Stücke brechen oder schneiden. Den Rest in Butter mit den restlichen Zutaten zu einer Creme verarbeiten. Wenn nötig durch ein feines Sieb streichen.

Chicorée
Saft von 1 Zitrone, Zucker, Salz, Olivenöl und einen Spritzer Wasser zu einer Marinade verrühren. Den Chicorée in seine einzelnen Blätter zerteilen, waschen, trocknen und dann mit der Marinade gut marinieren. Etwas Forellenkaviar dazu und anrichten

Servieren

Alle vorbereiteten Komponenten gefällig auf den Tellern arrangieren.

Telefon-AnfrageOnlinebuchung
Ankunft:
Abreise:
Jetzt anfragen
Abbildung einer Lupe.
Social-Media Wall